Civitas Institut

Civitas Institut
Ist es moralisch geboten, Notleidenden aus fernen Ländern zu helfen? PDF Drucken E-Mail
Dienstag, den 14. März 2017 um 13:36 Uhr

Wir übernehmen hier mit Genehmigung des Autors einen Beitrag aus dem Scholastiker Blog zum Thema der Flüchtlingskrise, dass die Frage auf naturrechtlicher Grundlage in einer klaren, nüchternen und objektiven Analyse untersucht.

„Im Hintergrund der Debatte um die Migration nach Europa steht die Frage, ob es moralisch geboten ist, Menschen die sich in einer schweren Notlage befinden (Hunger, Armut, Krieg, Verfolgung etc.) zu helfen. Diese Frage beinhaltet einige Vorfragen, die zunächst beantwortet werden müssen, um diese Frage zu beantworten. Diese Vorfragen lauten:
(a)    Wann ist eine Handlung geboten?
(b)    Was meint „ferne Länder“?
(c)    Wer ist derjenige, der helfen soll?
Die Antworten auf diese Fragen werden auf der Grundlage des klassischen, aristotelisch-thomistischen Naturrechts zu geben versucht.

Weiterlesen...
 
Noch so ein Versuch: neuer Aufbruch in der EU PDF Drucken E-Mail
Mittwoch, den 11. April 2018 um 14:22 Uhr

Eine Gruppe sehr eifriger Europäisten mit Valéry Giscard d'Estaing an der Spitze (erinnert sich jemand? Er ist jetzt 92 Jahre alt) hat heute in Brüssel eine Initiative ins Leben gerufen, die den Namen „Re-imagine Europa“ trägt. Das Ganze findet natürlich auf Englisch statt, auch der Internetauftritt ist nur auf Englisch – sicherlich eine Verbeugung vor dem Brexit.

Weiterlesen...
 
Bildungswerk PDF Drucken E-Mail
Montag, den 11. Juli 2011 um 00:00 Uhr

 

Das Civitas Institut hat vor im Frühjahr 2011 das bundesweite Bildungswerk gegründet, in dem künftig regelmäßig Fortbildungsveranstaltungen auf regionaler und nationaler Ebene angeboten werden. Das Programm für das 2. Halbjahr 2012 und das 1. Halbjahr 2013 steht nun bereit und wir freuen uns, Ihnen dieses Programm bekanntgeben zu können. Ab sofort ist auch eine Anmeldung zu den Veranstaltungen möglich.

 

Weiterlesen...
 
Aus: JUNGE FREIHEIT PDF Drucken E-Mail
Mittwoch, den 26. Dezember 2007 um 18:27 Uhr

Wochenzeitung für Politik und Kultur vom 14. Dezember 2007 

„Die erste Ausgabe von Civitas, der neuen „Zeitschrift für das christliche Gemeinwesen“, liegt seit Ende November vor. Herausgegeben vom ebenfalls neu gegründeten Civitas-Institut im südhessischen Heusenstamm, wird sie ab 2008 dreimal jährlich im Umfang von etwa sechzig Seiten erscheinen.

.
Weiterlesen...
 
Geschichten aus Phantasia-Sinistra oder: wenn sich Linke Welten stricken PDF Drucken E-Mail
Donnerstag, den 12. April 2018 um 04:30 Uhr

Nun ja, es ist ja kein Feindsender, den man da hört, wenn man Radio France International einschaltet. Ganz und gar nicht: RFI liegt voll „auf Linie“. Deshalb darf man ihn hören, ohne in den Verdacht des Hörens von rechter Feindpropaganda zu geraten. Woran man das merkt? Na, hieran:

Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 149

Zeitschrift

Newsletter

Aktuell online

Wir haben 34 Gäste online

Termine


XI. Civitas Kongress
am 05.05.2018 10:00
Priorat Christ-König
 
Findet statt in
14 Tagen 21 Stunden 44 Minuten

 

PayPal-Spende

Jedes Engagement, jede Aktion hat auch eine finanzielle Seite, die unsere Einsatzmöglichkeiten begrenzt. Um uns zu helfen, unsere Ausstrahlung zu vergrößern oder unseren Einsatz zu vervielfältigen benötigen wir Ihre finanzielle Unterstützung.
Herzlichen Dank für Ihre Spenden!