Civitas Institut

Gesegnete und gnadenreiche Weihnacht PDF Drucken E-Mail
Mittwoch, den 23. Dezember 2009 um 00:00 Uhr

Die Mitarbeiter des Civitas Instituts wünschen allen Freunden und Lesern ein gesegnetes und gnadenreiches Fest der Geburt unseres Königs und Herrn Jesus Christus. Der, durch den alles geschaffen wurde und in dem alles besteht, er, der der Herr der Geschichte ist, ist selbst als Mensch in diese Geschichte eingetreten und hat unter uns gewohnt. Mittelpunkt der gesamten Menschheitsgeschichte ist die Menschwerdung des Gottessohnes, der zweite Person der Allerheiligsten Dreifaltigkeit.

 

.

„Er kam in sein Eigentum, doch die Seinigen nahmen ihn nicht auf“ (Johannes-Prolog). Schon damals gab es keinen Platz für Ihn in der Herberge und bis heute schließt die Welt Ihn aus ihrer Gesellschaft aus.

 

Er, der alles regiert, darf nicht in den Familien, in den Gemeinden, den Betrieben und Unternehmen, er darf nicht im Staate herrschen.

 

„Im Himmel soll er tun was er will“, spricht die Welt! In Deutschland aber herrscht Angela Merkel. Und viele andere. Jeder will sein eigener Gott sein. Nicht Gott ist der Maßstab menschlicher Herrschaft, sondern Er soll sich den menschlichen Maßstäben unterordnen. Welche Anmaßung! Welche Hybris! Irgendwann müssen sich diese selbsternannten Götter und wir alle vor Ihm verantworten. Dann wird offenbar werden, wer der Herr ist.

 

Öffnen wir in diesen Tagen der Weihnacht unsere Herzen für den König des Himmels und der Erde. Ohne Stille und Besinnung, ohne Zurückgezogenheit vom Getriebe der Welt ist dies nicht möglich. Hören wir auf Sein Wort und öffnen wir Ihm unser Herz und machen wir uns bereit, damit Er über uns herrschen kann.

 

Den Anfang müssen wir bei uns machen. Wir müssen Ihm in allem die Führung überlassen und uns ganz von Ihm regieren lassen. Dann können wir durch Ihn und in Ihm in die Welt hineinwirken, damit Er auch in unseren Familien, in der Gesellschaft und im Staat regiert.

 

Christus vincet! Christus regnat! Christus imperat !

 

 

 

 

Zeitschrift

Newsletter

Aktuell online

Wir haben 24 Gäste online

Termine


Aktuell stehen keine Termine an.

PayPal-Spende

Jedes Engagement, jede Aktion hat auch eine finanzielle Seite, die unsere Einsatzmöglichkeiten begrenzt. Um uns zu helfen, unsere Ausstrahlung zu vergrößern oder unseren Einsatz zu vervielfältigen benötigen wir Ihre finanzielle Unterstützung.
Herzlichen Dank für Ihre Spenden!