Civitas Institut

Aufgepickt (6) PDF Drucken E-Mail
Mittwoch, den 04. Juni 2014 um 10:15 Uhr

Auch in den letzten Wochen fielen uns Sätze auf: weil sie so bezeichnend, provozierend, treffend, typisch, dumm, entlarvend, belustigend, intelligent, nachdenklich oder anregend sind. Wir haben wiederum völlig willkürlich eine ganz kleine Blütenlese dieser Sätze zusammengestellt. Ab und an verdichtet sich eben etwas in einem einzigen Satz, in einem ganz kurzen Textabschnitt - oder in einem youtube-Filmchen.

Eine Regierung muss sparsam sein, weil das Geld, das sie erhält, aus dem Blut und Schweiß ihres Volkes stammt. Es ist gerecht, dass jeder einzelne dazu beiträgt, die Ausgaben des Staates tragen zu helfen. Aber es ist nicht gerecht, dass er die Hälfte seines jährlichen Einkommens mit dem Staate teilen muss. (Friedrich II., der Große)

"All in one rythm - alle in einem Geist" (Motto des "Ministratentages" des Erzbistums Köln am 29. Juni 2014. Vorschau in der Einladung: "... da werden wir den Roncalliplatz ordentlich rocken, soviel steht fest.")

„Die zuständigen Ministerien haben ganz offensichtlich nicht mitbekommen, dass Deutschland als EU-Mitglied nicht nur Rechte, sondern auch Pflichten hat.“ (Franziska Brantner, Grüne)

Surftip: http://www.youtube.com/watch?v=smzVGGRfCuY

Wer and’re für sich denken läßt, bezahlt die Zeche – das steht fest. (Erich Limpach)

Nur ist (...) Widerstand – vor dem Hintergrund des momentan herrschenden Zeitgeistes – anscheinend das falsche Mittel, um der hässlichen Fratze des Sozialismus den Spiegel vorzuhalten. Man muss ihn nur konsequent weiterentwickeln; eben einfach zu Ende denken. Der Rest erledigt sich von allein. (Udo Geißler: Gender Mainstreaming: Konsequente Unfallklasse Rheinland-Pfalz, in: eigentümlich frei, 02.06.2014)

„... ein 29jähriger Mann aus Frankreich...“ (Benennung des Attentäters im Brüsseler Jüdischen Museum, Mehdi Nemmouche, in den WDR-Nachrichten vom 01.06.2014. Nun ja: sie haben eben seltsame Namen, diese Männer aus Frankreich).

„Zuwanderungsland Deutschland – Einwanderer sind gebildeter als Deutsche“ (t-online-Startseite am 03.06.2014, gegen 20.00 Uhr)

JV

 

Zeitschrift

Newsletter

Aktuell online

Wir haben 27 Gäste online

Termine


Aktuell stehen keine Termine an.

PayPal-Spende

Jedes Engagement, jede Aktion hat auch eine finanzielle Seite, die unsere Einsatzmöglichkeiten begrenzt. Um uns zu helfen, unsere Ausstrahlung zu vergrößern oder unseren Einsatz zu vervielfältigen benötigen wir Ihre finanzielle Unterstützung.
Herzlichen Dank für Ihre Spenden!